Handyvertrag mit Motoroller

Wenn Sie bei der Suche nach dem richtigen Handyvertrag genau hinschauen, finden Sie sogar ab und zu ein ganz besonderes Angebot. Ein Handyertrag mit Motoroller ist mittlerweile eher eine Seltenheit geworden, doch solche Angebote gibt es wirklich. Bei einem Handyvertrag mit Motoroller spielt der eigentliche Handyvertrag eine weniger große Rolle, da er eigentlich dafür genutzt wird, um den Motorroller zu finanzieren. Ein Roller ist nicht gerade günstig und im Sommer eines der beliebtesten Fahrzeuge. Ein Roller fährt sich wie ein Fahrrad, verbraucht nur sehr wenig Benzin und hat eine sehr große Reichweite. Gerade wenn es draußen warm und sonnig ist, macht das Rollerfahren richtig Spaß. Ein Motoroller kostet viele Hundert Euro und demnach nicht für jedermann erschwinglich. Mit einem Handyvertrag ist das aber kein Problem, denn die Verträge sind eine andere Art der Finanzierung.

Kostenloser Roller mit Handyvertrag

Es klingt zwar unwirklich, doch ein kostenloser Motorroller mit Handyvertrag ist kein Wunschtraum. Diese Handyverträge gab es schon früher und auch heute werden sie teilweise noch angeboten, wenn auch sehr selten. Da der Motorroller viel Geld kostet, kommt ein Angebot nicht mit nur einem Handyvertrag daher. In so einem Angebot sind Sie mit mindestens zwei Handyverträgen konfrontiert, manchmal sogar mit drei oder vier. Das hängt davon ab, welchen Grundpreis der Roller selbst besitzt. Der oder die Handyverträge weisen oftmals eine relativ hohe Grundgebühr auf. Zum Telefonieren sind die Tarife dennoch geeignet, da ein Tarif mit hoher Grundgebühr oft viele Vorteile beinhaltet. Wer also ohnehin einen neuen Mobilfunktarif für sich oder seine Familie sucht, könnte sich zusätzlich mit einem Motorroller belohnen. Auf handyvertrag.com finden Sie im Moment keinen Handyvertrag mit einem Motorroller. Wie erwähnt, sind solche Angebote sehr selten geworden, da heutige Anbieter mit weniger Provision für den Vertragsabschluss auskommen müssen, als noch vor einigen Jahren. Doch seien Sie sicher, auch auf handyvertrag.com werden Sie Handyverträge mit Motorroller wiederfinden, sofern ein gutes Angebot entdeckt wird.

Handyvertrag mit kostenlosem Motorroller im Konfigurator

Sie kennen bestimmt die verschiedenen Handy-Konfiguratoren von verschiedenen Anbietern. Darin kann man sich seine Wunschprodukte mixen und bekommt dafür einen individuellen Preis berechnet. Die Konfiguratoren beziehen sich dabei auf die Produktdatenbank des jeweiligen Herstellers. Bei einem Motorroller im Handyvertrag handelt es sich genau genommen um eine Zugabe. Handyerträge mit einer Zugabe werden in der Regel als Bundle-Angebot beschrieben, da der Handyvertrag und das Handy mit einer Zugabe kombiniert werden. In keinem dieser Konfiguratoren finden Sie aktuell einen Motorroller, egal ob mit oder ohne Zuzahlung. Ein Motorroller besitzt einen hohen Grundpreis, der sich heute nur noch schwer mit einem Handyvertrag finanzieren lässt. Damit so ein Angebot gewährleistet werden kann, ist es notwendig, gleich mehrere Verträge abzuschließen. Mehr als zwei Verträge pro Netzanbieter sind aber selten möglich, weshalb ein Motorroller höchstens noch mit einer Mischung aus verschiedenen Handyverträgen angeboten werden könnte. Dieser Umstand ist allerdings für den Anbieter zu groß, weshalb im Moment keine Angebote mit Motorroller verfügbar sind.


2 Tarife zum Vergleich gewählt