Apple iPhone

Die „Erfindung des Jahres 2007“ ist tatsächlich ein Mobiltelefon, aber nicht irgendeins. Das Apple iPhone wurde im Jahr 2007 vom gleichnamigen Hersteller Apple entwickelt. Es hat den Markt der Handys und Smartphones revolutioniert, und das in vielerlei Hinsicht. Vor allem das Touchscreen-Display des Apple iPhone war eine Neuerung, die bis dahin niemand zu erschwinglichen Preisen anbieten konnte. Doch das Apple iPhone ist auch noch wegen vielen anderen Eigenschaften so beliebt. Es weist zum Beispiel ein individuelles Design auf, das im punkto Verarbeitungsqualität den höchsten Standards entspricht. Apple gibt sich nicht mit halbfertigen Sachen zufrieden, weshalb das Apple iPhone in jeder Hinsicht formvollendet ist.

Apple iPhone – die Modelle

Das ursprüngliche Apple iPhone wurde am 29. Juni 2007 in den USA gestartet. In Deutschland ist es seit dem 09. November 2007 erhältlich. Ein Jahr später ist die zweite Generation des Apple iPhone veröffentlicht worden, nämlich das Apple iPhone 3G. Erneut ein Jahr später, also 2009, ist die dritte Generation erschienen, die allerdings nur eine etwas verbesserte zweite Generation ist. Der Name lautet Apple iPhone 3GS, das 2010 vom Apple iPhone 4 abgelöst wurde. Erstmals hat Apple ein ganz neues Design für sein Apple iPhone verwendet, das bei den meisten sehr gut angekommen ist. Dennoch sieht das Apple iPhone 4 für viele nicht mehr nach dem Ursprungs-iPhone aus. Letzten Endes entscheidet darüber der Geschmack und wer noch kein iPhone hat, der wird sich vermutlich die vierte Generation holen. Aktuell ist das Apple iPhone 4S das neueste Modell.

Wo kann ich das iPhone kaufen?

Das Apple iPhone der zweiten und dritten Generation wird nahezu in jedem Handyshop im Internet angeboten. Auch bei jedem Netzbetreiber, also o2, Vodafone, Telekom und E-Plus ist das iPhone erhältlich. In erster Linie wird das Apple iPhone 4 vermarktet. Es kann mit und ohne Handyvertrag gekauft werden, wobei Letzteres sehr teuer wird. Apple Produkte sind für einen hohen Qualitätsstandard bekannt und werden teilweise schon als Statussymbol angesehen. Aus diesem Grund beläuft sich der Preis auf mehrere Hundert Euro.

Es geht aber auch günstiger, und zwar mit handyvertrag.com. Bei uns finden Sie das Apple iPhone 4 in der gewünschten Ausführung und können den Preis nach belieben reduzieren. Das geht über einen Handyvertrag, der monatlich 10 Euro oder 100 Euro kosten kann. Auf jeden Fall sollten Sie darauf achten, dass eine Internertflatrate vorhanden ist. Nur mit der Internetflatrate lässt sich ein Smartphone, und das ist das Apple iPhone, vollständig nutzen.


2 Tarife zum Vergleich gewählt