iPhone 4G Preis

Handys und vor allem Smartphones eignen sich heute zu viel mehr als nur Telefonieren. Die Möglichkeiten sind unendlich groß und das haben wir dem Internet zu verdanken. Das iPhone 4G ist für das Internet konzipiert. Diese Idee kommt weltweit sehr gut an und das iPhone 4G ist die vierte Generation des legendären iPhone. Der eigentliche Name lautet iPhone 4, wobei iPhone 4G eine ebenso passende Beschreibung ist. Das iPhone 4G wurde im Sommer 2010 präsentiert und veröffentlicht. Trotzdem ist der Preis noch immer nicht merklich gesunken. Leider ist das beim iPhone 4G eine Tatsache, an der sich offensichtlich nichts ändern lässt. Mit handyvertrag.com lässt sich der iPhone 4G Preis aber reduzieren. In erster Linie macht das ein Handyvertrag möglich, um den Sie vermutlich nicht herumkommen. Wie angesprochen, ist das iPhone für das Internet konzipiert und deshalb ist eine ständige Internetverbindung fast schon Pflicht. Der Handyvertrag muss deshalb eine Internetflatrate enthalten, die immer dann genutzt wird, wenn kein offenes oder bekanntes WLAN-Netzwerk in Reichweite ist. Bis auf diese Besonderheit ist nahezu jeder Handyvertrag für das iPhone geeignet. Theoretisch kann das iPhone 4G auch mit einer Prepaid-Karte betrieben werden. Dann verzichten Sie unterwegs aber auf viele Vorteile und Funktionen.

iPhone 4G Preise genau ansehen

Nicht nur beim Apple iPhone 4G, sondern generell bei jedem Smartphone müssen die Angebote genau unter die Lupe genommen werden. Ein Handyvertrag kann viele Services beinhalten, die nicht genutzt, aber bezahlt werden. So entstehen unnötige Kosten, die keiner haben will. Bei uns auf handyvertrag.com kaufen Sie nicht die sprichwörtliche Katze im Sack. Unsere Tarifvielfalt erscheint im ersten Moment sehr groß. Ihre Suche nach dem iPhone 4G mit einem günstigen Preis fällt trotzdem einfach aus. Das iPhone 4G ist auf handyvertrag.com in der Farbe Schwarz und Weiß erhältlich. Auch die beiden Speichergrößen von 16- und 32-GB sind lieferbar. Der passende Tarif kann im Prinzip von jedem Netzbetreiber kommen. Sind Sie beispielsweise ein Normaltelefonierer, wird Ihnen eine Festnetz-Flatrate oder Inklusivminuten ausreichen. Vielleicht darf es noch eine SMS-Flatrate sein. Auf jeden Fall sollte die Internetflatrate mitgebucht werden, die schon für 10 Euro im Monat zu haben ist. Welche Telefonleistungen für Sie infrage kommen, bestimmen einzig und allein Ihre Bedürfnisse. Idealerweise bieten viele Tarife einige Optionen an, wodurch sich der Handyvertrag individualisieren lässt. Diese Optionen können auf handyvertrag.com gleich mitgebucht werden.


2 Tarife zum Vergleich gewählt