iPhone: günstiger Vertrag

In nahezu allen Lebensbereichen versuchen Menschen Geld zu sparen. Das hört auch beim Mobilfunk nicht auf. Ein Vertrag bzw. speziell ein Handyvertrag bringt gewisse Kosten mit sich. Dafür erhalten Sie aber viele Leistungen. Welche Leistungen für Sie infrage kommen, entscheiden Ihre Bedürfnisse. Ein günstiger iPhone Vertrag ist keine Wunschvorstellung, sondern tatsächlich umsetzbar. Zunächst einmal sollten Sie sich für ein iPhone entscheiden, da es mehrere Varianten gibt. Das iPhone 4 ist das neueste Modell und kostet entsprechend viel. Es gibt aber auch noch die Vorgänger, die deutlich günstiger ausfallen. Ob Sie den Vorgänger oder das aktuelle Modell wählen, spielt in Anbetracht der Personalisierbarkeit keine Rolle. Ist das passende iPhone gefunden, geht die Tarifsuche los.

Oft ist ein günstiger Handyvertrag mit einem iPhone die 1. Wahl

Das iPhone mit einem günstigen Vertrag bieten auch wir von handyvertrag.com an. Genau genommen ist es nicht nur ein Vertrag, sondern mehrere. Die Handyverträge sind mit unterschiedlichen Leistungen ausgestattet, sodass jedes Budget infrage kommt. Der Handyvertrag kann die einmalige Zuzahlung für das iPhone reduzieren. Hierfür gibt es einen Hardware-Aufschlag, der 5-, 10- oder auch 25 Euro betragen kann. Je nachdem wie hoch der Hardware-Zuschlag ausfällt, desto geringer wird die einmalige Zuzahlung. Der Aufschlag kann als Finanzierung des iPhone angesehen werden.

iPhone: Kosten im Überblick halten

Auch wenn das iPhone zu den beliebtesten Smartphones zählt, ist es kein absolutes Muss. Beim iPhone müssen die Kosten im Auge behalten werden, vor allem weil eine Internetflatrate mit im Handyvertrag enthalten sein sollte. Nur dadurch lässt sich das iPhone überall mit all seinen Funktionen nutzen. Ohne Internet funktioniert das iPhone zwar auch, allerdings nur sehr eingeschränkt. Das iPhone ist nämlich für das Internet konzipiert. Zu den Kosten des iPhones kommen noch die Kosten für den Handyvertrag. Das iPhone kann mit und ohne Vertrag auf handyvertrag.com bestellt werden. Sie können sich also entscheiden, ob Sie ein Paket mit iPhone und Vertrag wählen, oder lieber das iPhone und den Vertrag einzeln kaufen. Letztere Variante beinhaltet relativ hohe Anschaffungskosten für das iPhone. Im Bereich der Tarifwahl sind Sie hier allerdings sehr flexibel und können theoretisch auf eine Prepaid-Karte umsteigen. Das vorgefertigte Paket ist dagegen auf das iPhone abgestimmt. Der Handyvertrag hat also neben den üblichen Leistungen auch eine Flatrate für das Internet an Bord.


2 Tarife zum Vergleich gewählt