Handyvertrag für Studenten

Studenten haben einen langen Lernprozessor vor sich und in diesem Zeitraum meistens nicht viel Geld übrig. Mobiltelefonieren sollte aber heute kein Luxus mehr sein, und das ist es auch nicht. Für Studenten gibt es deshalb spezielle Tarife. Ein Handyvertrag für Studenten zeichnet sich oftmals durch eine gewisse Rabattierung des Grundpreises aus. Es gibt aber auch noch andere Studenten-Vorteile. Auf handyvertrag.com sollten Sie bei der Suche nach einem Tarif genau hinsehen, denn viele Handyverträge können ohnehin mit einem Studenten-Vorteil vergünstigt werden. Dafür notwendig ist natürlich ein Nachweis. Unter anderem Vodafone bietet zudem eine etwas verbesserte Art des Studenten-Rabatts an, bei denen auch Auszubildende und Wehr- oder Zivildienstleistende davon profitieren können. Dabei ist nicht immer der Grundpreis reduziert, denn manchmal darf man sich auch für eine weitere Flatrate entscheiden, für zum Beispiel das Internet.

Wo finde ich Handyverträge für Studenten

Ein Handyvertrag für Studenten bietet jeder deutsche Netzbetreiber an, also Vodafone, T-Mobile, E-Plus und auch o2. Auch zahlreiche Provider bieten die Studenten-Vorteile an, beziehen sich dabei aber auf die Konditionen des Netzbetreibers. Im Grunde genommen spielt es also keine Rolle, ob der Handyvertrag beim Provider oder Netzbetreiber abgeschlossen wurde. Auf handyvertrag.com finden Sie nicht nur spezielle Handyverträge für Studenten, sondern auch solche, die diese Vorteile als Option anbieten. Offen geworben wird damit eher selten, aber eine Anfrage sollte man nicht scheuen. Bei uns auf handyvertrag.com müssen Sie nicht lange nach einem Studenten-Tarif suchen, da alle Informationen direkt ersichtlich sind. Viele, die sich im Studium befinden oder in der Ausbildung sind und Mobiltelefonieren, verschenken praktisch Geld, weil sie nicht genau bei der Suche nach dem richtigen Handytarif aufgepasst haben.

Welche Vorteile hat ein Handyvertrag für Studenten

In der Regel bekommen Studenten, Azubis oder Wehr- und Zivildienstleistende den Handyvertrag zu vergünstigten Konditionen angeboten. Das kann die monatliche Grundgebühr betreffen, aber auch den Minutenpreis für ein Gespräch. Alternativ gibt es die angesprochenen Handyverträge, bei denen die Studenten-Vorteile als zusätzliche Option angeboten werden. Demnach profitiert man neben dem normalen Tarif, zusätzlich von weiteren Vorteilen. Diese können zum Beispiel ein SMS-Paket sein, ein Frei-Volumen pro Monat oder aber auch eine Telefon-Flatrate. Teurere Tarife beinhalten in ihrem Studenten-Rabatt teilweise auch eine Internet-Flatrate. Bei der Suche nach dem richtigen Handyvertrag muss als ganz genau verglichen werden, da die Vorteile deutliche Unterschiede aufweisen.


2 Tarife zum Vergleich gewählt