Vodafone kommt mit Ultracard SIM Karte

in SIM Karte UltraCard Vodafone Vodafone kommt mit Ultracard. Jetzt endlich bringt auch Vodafone eine Mehrkarten-Lösung für eine Rufnummer. Vodafone zieht damit auf dem deutschen Mobilfunkmarkt gleich mit den anderen Großen Netzbetreibern. Bei diesem Vertrag können die zugehörigen Karten parallel im Netz eingebucht sein. Das auf der CeBIT vorgestellte Angebot soll unter dem Namen UltraCard laufen und ab dem 1. August diesen Jahres buchbar sein. Mit "UltraCard" können bis zu 3 SIM-Karten mit einer Rufnummer genutzt werden. Diese könnte man beispielsweise auf das Handy, das Autotelefon und das Notebook aufteilen um immer optimal erreichbar zu sein. Für die einzelnen Dienste wie zum Beispiel SMS-Empfang lassen sich die einzelnen Geräte vorher festlegen. Einziger Schwachpunkt an dieser Aktion sind die Kosten von 30 Euro, welche Vodafone verlangt für jede einzelne SIM-Karte.

2 Tarife zum Vergleich gewählt